Willkommen beim SV St. Märgen e.V.

News


Trainingsbetrieb ruht weiterhin

Liebe Mitglieder/innen des SV St. Märgen e.V.,

wir veröffentlichen an dieser Stelle eine Informationen zum Sportbetrieb des SV St. Märgen e.V. im Hinblick auf die COVID-19 Situation.Der gesamte Sportbetrieb des SV St. Märgen e.V. ruht aufgrund der Anordnung der Landesregierung seit Mitte März.

Ab dem 11. Mai wurden für den Breiten- und Freizeit-sport Lockerungen beschlossen, sodass unter gewissen Auflagen ein Trainingsbetrieb in Kleingruppen unter freiem Himmel möglich wäre. Unter den aktuellen Auflagen der Landesverordnung macht es aus Sicht der Vor-standsschaft momentan jedoch noch keinen Sinn in Kleingruppen zu trainieren. Einen geordneten Trainingsbetrieb unter den aktuellen Auflagen sehen wir vorerst für nicht durchführbar, sodass dieser bis auf weiteres ruht.

Sobald es Änderungen an den aktuellen Auflagen gibt, wird die Situation neu bewertet und wir informieren Sie entsprechend.

 

Bis dahin verbleiben wir mit sportlichen Grüßen!

Bleiben Sie Gesund.

 

Vorstandsschaft SV St. Märgen e.V.


Neue Homepage

Ab heute können wir euch unsere neue Homepage vorstellen. Es war ein kleiner Kraftakt und mit viel Arbeit verbunden, doch wir hoffen Ihr findet euch schnell zurecht! Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns mit reichlich Information etc. geholfen haben die einzelnen Seiten bestmöglichst zu füllen.

Falls trotzdem Fragen oder Anregungen bestehen, bitte einfach an info@sv-st-maergen.de schicken. Wir werden versuchen diese so schnell wie möglich zu beantworten.

 

Florian Saier, Gregor Dold, Marco Kleiser


PÄCHTER FÜR SPORTGASTSTÄTTE GESUCHT

Der SV St. Märgen sucht ab sofort einen Pächter für die Sportgaststätte...

 

weiterlesen

 



FIFA-Turnier 2019

Bereits im zweiten Jahr in Folge liefen während der Winterpause die Konsolen, Contoller und Bildschirme heiß...

 

weiterlesen

 


Beach-Soccer-Turnier 2019

Einen Herzlichen Glückwunsch an die Siegermannschaft beim Aktiventurnier, den SV Grafenhausen, der sich in einem spannenden Finale gegen unsere Nachbarn vom SV St. Peter durchsetzen konnte. Glückwunsch natürlich auch an den wiederholten Torschützenkönig und die lebende Legende Jens Müller. Wir bedanken uns nochmals bei allen teilnehmenden Mannschaften, bei unseren Schiedsrichtern Mario Heinrich und Michael Fischer, beim Abseits-Team und bei allen anderen Helfern die es wieder geschafft haben dieses einmalige Event auf die Beine zu stellen!