Willkommen beim SV St. Märgen e.V.

News

Rückblick Mitgliederversammlung 2024

In Vertretung des 1. Vorsitzenden Andreas Lickert begrüßte der 2. Vorsitzende Niklas Kürner rund 50 Mitgliederinnen und Mitglieder des SV St. Märgen im „Clubhuus“. Bei bester Bewirtung wurde zunächst auf das abgelaufene Vereinsjahr zurückgeblickt. Marco Kleiser berichtete in Abwesenheit vom erkrankten Schriftführer Marco Faller von einem arbeitsreichen und erfolgreichen Jahr 2023.

Neben einigen Baumaßnahmen (Ballfangzaun, Heizungstausch, Fassadenanstrich) und den üblichen Tanzveranstaltungen kam auch das sportliche nicht zu kurz. Die D-Jugend wurden in ihrer Spielklasse Meister und die A-Junioren erreichten sensationell das Bezirkspokalfinale. Auch die Aktiven befinden sich auf einem aufsteigenden Ast und konnten aufgrund steigender Spielerzahlen sogar um eine Dritte Mannschaft erweitert werden. Ebenso konnte die Frauenmannschaft neu etabliert werden.

Das Kinderturnen ist immer noch fester Bestandteil des SV und verzeichnete einen sehr starken Zuspruch, sodass die kleine Turnhalle an den Turntagen bis zum Maximum belegt ist. Neu dabei ist das Rope Skipping. Dabei handelt es sich nicht um normales Seilspringen, sondern um eine dynamische und trickreiche Sportart, die mehr und mehr Zulauf erhält. Dies geht bis hin zu Wettkampfformen und deutschen Meisterschaften, bei der sich Kursleiterin Jana Giehl an diesem Wochenende befand.

Rechner Ralf Wilhelm schloss das abgelaufene Jahr zwar mit einem leichten Minus ab, trotzdem wurde die komplette Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Positionen:

 

In der Vorstandschaft wurden Britta Hog und Jule Faller für die ausgeschiedenen Ralph Dold und Jan Schwär als Beisitzerinnen etabliert.

Ehrungen:

Erfreulicherweise konnten bei der Mitgliederversammlung wieder eine Vielzahl von Mitgliedern für Ihre langjährige und treue Mitgliedschaft geehrt werden.

25 Jahre Mitgliedschaft:

Achim Löffler, Anna Löffler, Britta Hog, Julia Hog, Eugen Löffler, Felix Löffler, Maria Löffler, Franz Lickert, Franziskus von Flotow, Marc Roth, Uwe Roth, Max Schuler, Nino Lickert, Patrick Hummel, Thomas Schuler, Tobias Gänswein, Tobias Herrmann, Udo Moser

 

50 Jahre Mitgliedschaft:

 

Bernd Lickert, Dieter Kaltenbach, Emil Hofmeier, Hubert Herrmann, Klaus Pfaff, Klaus-Martin Hermann, Thomas Rießle, Werner Faller, Werner Scholz


Die ersten Heimspiele nach der Winterpause

Am Samstag stehen die ersten Heimspiele nach der Winterpause auf dem Programm, hier gehts zum neuen Sportreport:



Rope Skipping in St. Märgen

Rope Skipping ist mehr als klassisches Seilspringen!                              Die neue Trendsportart bietet Abwechslung und Spaß. Zur Musik wird nicht nur die Kreativität, sondern auch die Ausdauer und Schnelligkeit sowie der Teamgeist geschult. Gesprungen wird mit modernen, ultraleichten oder ganz bunten Seilen - alleine, zu zweit oder mit der ganzen Gruppe.

 

Der große Zuspruch und die rege Teilnahme am Rope Skipping freut uns sehr und zeigt, dass diese Sportart auf eine sehr große Begeisterung in St. Märgen stößt! Um auch zukünftig jede Kurseinheit gut vorbereiten zu können, haben wir eine Bitte:

 

Wir bitten um Voranmeldung für Kinder, die zum Schnuppern vorbeikommen wollen.

Die Eltern der Schnupperkinder können im Vorfeld gerne die Kursleiterin Jana Giehl via Telefon oder E-Mail informieren:

Mobil: 0176 47340340  E-Mail: jana_giehl@icloud.com

 

Wann: ab dem 23.10.2023 wöchentlich Montags von 16:30-17:30 Uhr  Wo: Turnhalle der Grundschule St. Märgen                                            Für wen: Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren       

Trainerin: Jana Giehl                                                                                                                                                                                        

Die Mitgliedschaft im Sportverein ist für alle Teilnehmer selbstverständlich.

 

Wir freuen uns auf eine weiterhin rege Teilnahme und wünschen viel Spaß!                                                                                                Euer SV St. Märgen e.V.


Neuer Ballfangzaun auf dem Sportplatz

Nach langer Planung konnte der Ballfangzaun auf dem Sportplatz nun fertiggestellt werden und trägt zur Sicherheit rund um das Gelände und auf der angrenzenden Straße bei. Das Projekt des SV St. Märgen e.V. wurde durch die finanzielle Unterstützung des Förderverein SV St. Märgen e.V., der Gemeinde St. Märgen sowie des Badischen Sportbundes möglich gemacht. Ein großer Dank gilt auch der ausführenden Firma Rievo Tennis- und Sportplatzbau GmbH für die Spende.


Kinderturnen startet wieder

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass ab dem 27. September 2023 das Kinderturnen wieder wöchentlich stattfindet.  Nähere Informationen findet ihr hier